Lund

Die Stadt, in der 1990 alles begann. Damals: ein Keller und karge Mahlzeiten, hauptsächlich bestehend aus Nudeln. Heute: über hundert CRM-verrückte Leute in einer ehemaligen Nervenheilanstalt und selbstgebackener Kuchen zum Freitagskaffee. Die landschaftlich reizvolle Umgebung lehrt dabei allen, (Lime)grün noch mehr zu lieben! 

Stockholm

Mit der Büroeröffnung im Millenniumsjahr 2000 wurde das südschwedische Landleben durch Afterwork und Sektabende. Demut vermischt sich hier mit “Das ist das beste Büro ever“-Provokationen und die Jagd nach der perfekten Woche ist ständig mitten im Stockholmer Geschehen präsent. 

Göteborg

Hier hageln es in den Pausen Tischtennisbälle im Eingangsbereich und Siegesgebrüll vermischt sich mit rachsüchtigen Blicken. Unabhängig vom Ping-Pong-Ranking prahlt jedoch jeder gerne mit der tollen Dachterrasse und den darauf befindlichen bepflanzten Kistenhochbeeten – und auch der Blick auf den Fluss und die ikonischen Kraniche ist dabei nicht verkehrt. 

Oslo

Gleich hinter dem Schloss befindet sich ein fast ebenso beeindruckendes Bürogebäude: Hier ist zwischen Dachschrägen und rustikalen Sparren Norwegens CRM-Elite untergebracht. Dank Grillplatz und Dachterrasse sind bereits mehrere Arbeitstage fließend in spätsommerliches gemütliches Beisammensein mit Blick auf die Hauptstadt übergegangen. 

Helsinki

Das erste Büro wurde 2010 in der Besenkammer von Bisnode eröffnet, doch heute kann sich jeder mitten in der Stadt die Beine vertreten. Das schwedische Königshaus weist den Weg für diejenigen, die sich die Nase pudern wollen, und die typisch schwedische Kaffeekultur trägt hier einen Hauch finnischer Melancholie. 

Kopenhagen

Die Lage am Kultorvet hat dazu geführt, dass jeder von uns eine hervorragende „Im-Zickzack-Touristen-umrunden-Fähigkeit“ entwickelt hat. Das alltägliche Smørrebrød wird manchmal von den Tönen des königlichen Orchesters begleitet, das direkt unter den Bürofenstern vorbeizieht. 

Gävle

Man spürt den Flügelschlag der Geschichte, und möglicherweise auch einen leichten Brandrauchgeruch, wenn man den Eingang zum Börshuset betritt, das den Stadtbrand im Jahr 1869 überlebte. Einst Europas nördlichste Warenbörse, heute das nördlichste Büro von Lime auf der Landkarte Schwedens. Der Klang der damaligen Taschenrechner wurde nun also 150 Jahre später durch klappernde Tastaturen ersetzt. 

Utrecht

Die Stadt, die als eine der glücklichsten der Welt gilt, ist seit dem Einzug von Lime Technologies noch ein wenig besser geworden! Neben einer Schwäche für klebrige Stroopwafels hat das niederländische Team eine unbändige Leidenschaft für CRM. Mit der Vision, auf dem kontinentalen Markt bald so gehypt zu werden, wie wir es im Norden bereits seit langer Zeit sind, fordern unsere lokalen Fähigkeiten bereits den Titel “Limes hungrigstes Büro” (teilweise zweifelsohne auch aufgrund der guten Sirupwaffeln).