CRM-Systeme mit IT-Tools wie Ihrem Geschäftssystem, Ihrem E-Mail-Programm, Ihrer Website und Ihrer Marketingplattform zu verbinden, ist üblich. Aber wussten Sie, dass es auch möglich ist, Ihre cloudbasierte Telefonanlage mit Ihrem CRM-Tool zu verbinden? Wenn dies für Sie neu ist, erzählen wir Ihnen gerne die Bedeutung dessen und warum es für Sie und Ihr Unternehmen selbstverständlich sein sollte, zwei Ihrer wichtigsten IT-Systeme miteinander zu verbinden.

So gut wie alle Unternehmen verfügen über irgendeine Art von Telefonanlage, aber nur ein cloudbasiertes Modell bietet Unternehmen eine Plattform, an der alle Arten von Kommunikation an einem Ort gesammelt werden können. Mit cloudbasierten Telefonanlagen sind neben den guten alten Telefonaten auch Videoanrufe, Sprach- und Videonachrichten, Textnachrichten, Gruppenchats, Konferenzgruppen und vieles mehr möglich. Kurz gesagt ist dies ein starkes Tool für alle Arten von Kommunikation – und zwar intern ebenso wie extern. Und genau wie ein CRM-System hilft Ihnen eine cloudbasierte Telefonanlage, wirklich gute Beziehungen aufzubauen.

Die Vorteile der Anbindung Ihres CRM-Systems an eine cloudbasierte Telefonanlage

Die Integration zwischen Ihrem CRM-Tool und einer cloudbasierten Telefonanlage gibt Ihren Mitarbeitern nicht nur Werkzeuge an die Hand, um effizienter zu arbeiten, auch Ihre Kunden werden davon profitieren, da sie dank der Integration schnell Hilfe bekommen, wenn sie mit Ihnen in Kontakt treten. Die Integration ermöglicht es der Geschäftsleitung auch, mittels Analysen und Feedback datengesteuerter zu arbeiten, sodass das Unternehmen in die richtige Richtung gelenkt und im Laufe der Zeit effizienter wird.

Kundenübersicht auf einen Blick

Wenn Sie Ihr CRM-System und eine cloudbasierte Telefonanlage miteinander verbinden, erhalten Sie bei einem eingehenden Anruf alle verfügbaren Daten direkt auf dem Bildschirm. So haben Sie die volle Kontrolle über wichtige Informationen wie Name und Firma des Anrufers, welche Produkte/Dienstleistungen das Unternehmen gekauft hat, aus welchem Grund im Vorfeld der Kundenservice kontaktiert wurde und vieles mehr. Dies gibt dem Empfänger des Anrufs die nötige Grundlage, um optimal auf den Kunden reagieren zu können und sicherzustellen, dass er in kürzester Zeit die benötigte Hilfe erhält. Dies macht nicht nur den Mitarbeitern Ihre Arbeit leichter, sondern trägt auch zu kürzeren Wartezeiten, kürzeren Anrufen und dank schneller Lösungen natürlich auch zu zufriedeneren Kunden bei.

Einfacheres Fallmanagement

Wenn Sie im Kunden-Supportbereich arbeiten und einen Anruf von einem Kunden erhalten, der Hilfe bei etwas benötigt, für das Sie nicht spezialisiert sind, ist es einfacher, die Angelegenheit in Ihrem CRM zu melden und an den Kollegen weiterzugeben, der am besten zur Lösung des Problems beitragen kann. Mit einer cloudbasierten Telefonanlage werden Ihnen beim Anruf des Kunden automatisch alle Unternehmensdaten angezeigt und Sie können den Fall direkt registrieren. Ruft ein Kunde an, um einem Fall nachzugehen, sehen Sie auch sofort, worum es bei der Angelegenheit ging und können ihm direkt weiterhelfen. Das ist einfaches Fallmanagement!

Reduzierter Verwaltungsaufwand

Wenn Sie von einem Kunden angerufen werden, der Hilfe benötigt, ist es selbstverständlich, alles Wichtige, was gesagt und versprochen wurde, im CRM-System zu erfassen. Schwierig kann dabei allerdings sein, die Firma oder Person zu finden, mit der Sie gesprochen haben, bevor Sie Ihre Notizen überhaupt machen können. Mit einer Integration in Ihre cloudbasierte Telefonanlage gehören Verwaltungsakte wie dieser der Vergangenheit an. Wenn die Rufnummer bereits im CRM-System registriert ist, erscheinen Name und Firmeninformationen direkt auf Ihrem Bildschirm, sodass Sie sofort mit dem Notieren beginnen können.

Superschnelles Wählen

Wenn Sie bei verschiedenen Firmen anrufen, um Termine für Verkaufsgespräche zu vereinbaren, verbringen Sie höchstwahrscheinlich viel zu viel Zeit damit, jede Telefonnummer manuell einzugeben – es sei denn, Sie haben Ihr CRM-System mit Ihrer cloudbasierten Telefonanlage verbunden. Vermeiden Sie das Wählen langer Telefonnummern oder das Durchsuchen von Kontaktlisten auf Ihrem Handy, rufen Sie einen Kontakt stattdessen direkt aus dem CRM-System auf. Klingt das nicht wunderbar?

Unschlagbare interne Kommunikation

Wir hoffen, Sie haben noch nie einen Kunden angerufen, um eines Ihrer Produkte anzupreisen, und die Antwort erhalten, dass er vor einer Woche von einem Ihrer Kollegen bezüglich genau derselben Sache kontaktiert wurde. Bei Unternehmen, die keine strukturierte Möglichkeit haben, Verläufe und Informationen über ihre Kunden zu sammeln, passiert dies leider allzu oft. Eine Integration zwischen Ihrem CRM-System und einer cloudbasierten Telefonanlage erleichtert Ihren Mitarbeitern die Erfassung aller Arten von Interaktionen mit Kunden und gibt Kollegen die Möglichkeit zu sehen, wer zuletzt mit dem Kunden gesprochen hat und was besprochen wurde. Neben der Anrufhistorie können Sie auch aufgezeichnete Anrufe und Voicemails in der CRM-Anwendung speichern, damit alle wichtigen Informationen immer leicht auffindbar sind. Sie müssen also nicht mehr in verschiedenen Systemen und Excel-Dateien nach Kundeninformationen suchen, sondern können stattdessen Zeit damit verbringen, Kundenbeziehungen aufzubauen.

Basis für Analyse und BI

Eine Kopplung der Firmentelefonanlage mit Ihrem CRM-System bietet Ihnen eine fantastische Basis, um datengetriebener zu arbeiten. Die Integration ermöglicht es, beispielsweise zu analysieren, wie viel Zeit Ihre Verkäufer mit einem bestimmten Kunden verbringen oder wie oft ein Kunde beim Kundenservice anruft. Dies gibt Ihnen eine Basis, aufgrund derer Sie Ihre Kunden verstehen und Verbesserungsmöglichkeiten identifizieren können. Welche Kunden nehmen den Support am meisten in Anspruch und wer benötigt möglicherweise zusätzliche Schulungen? Haben Sie Vertriebsmitarbeiter, die lange Verkaufsgespräche führen, die nie zu einem Geschäftsabschluss führen, und wenn ja, was können Sie dagegen tun?

Mithilfe wichtiger Vertriebs- und Kundendaten aus Ihrer Telefonanlage-CRM-Integration können Sie KPIs nachverfolgen und auf einfache Weise Analysen und Daten erstellen, die Ihnen helfen, Ihr Unternehmen dorthin zu steuern, wo Sie es haben möchten, und Ihre Geschäfte im Laufe der Zeit immer effizienter zu führen.

Aus diesem Grund ist Integration die klare Wahl

Wie Sie sehen, spart die Integration zwischen Ihrem CRM-Tool und der cloudbasierten Telefonanlage Ihren Mitarbeitern Zeit und Geld. Und nicht nur das: Sie führt auch zu zufriedeneren Kunden und einer effizienteren Möglichkeit, Ihre Geschäfte zu verfolgen und Ihr Unternehmen in die richtige Richtung zu lenken.

Wir bei Lime verwenden Telavox in unserer täglichen Arbeit, und natürlich ist diese Telefonie in unser Lime CRM integriert. Die Integration erleichtert unserem Supportteam und unseren Vertriebsmitarbeitern den Alltag und gibt uns die Möglichkeit, effektiv mit Kunden und Kollegen in verschiedenen Märkten zu kommunizieren. Wir haben gleich mehrere Kunden, die sich ebenfalls dafür entschieden haben, ihr Lime CRM mit Telavox zu integrieren, und denen wir auch bei der Integration selbst geholfen haben, damit diese so reibungslos wie möglich vonstattengehen kann.

 

Entdecken Sie unsere Telavoxintegration